Banner

Aktuelles | Veranstaltungen | Natur(a) im Erzgebirge | Natur(a)-Erlebnisweg | Themenwege | Ausstellung | Über diese Seite

Themenwege

Der Kindererlebnisgrad Stützengrün
Wahrnehmen - Entdecken - Lernen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Kindererlebnispfad Stützengrün
Wahrnehmen - Entdecken - Lernen

„Es gibt kein Alter, in dem alles so irrsinnig intensiv erlebt wird wie in der Kindheit.
Wir Großen sollten uns daran erinnern, wie es war
.“
Astrid Lindgren(1907-2002)

Kinderpfad

Foto: Matthias Scheffler

Verständnis für und Liebe zur Natur können sich eigentlich nur dann herausbilden, wenn wir in jungen Jahren mit ihr in Berührung gekommen sind. Naturerlebnisse in der Kindheit, Begegnungen mit Pflanzen und besonders mit Tieren bleiben oft unvergesslich und sind ein idealer Nährboden für eine enge Bindung an Natur und Landschaft und das Bemühen zu deren Erhalt im späteren Leben.
Viel zu selten, kommen unsere Kinder heute noch hinaus in die Natur, viel zu wenige Möglichkeiten bieten wir ihnen, sie hautnah wahrzunehmen, über sie und von ihr zu lernen und den vielen Geheimnissem und Rätseln, die sie für uns bereithält, auf die Spur zu kommen.
Das sind einige der Gründe, die uns dazu bewogen haben, diesen kleinen Kindererlebnispfad im Herzen von Stützengrün einzurichten und wir können Ihnen versichern: Ein Besuch lohnt sich für Jung und Alt.
Der Kindererlebnispfad ist Bestandteil des Bergwiesenerlenispfades Stützengrün (siehe Skizze), der uns durch das wunderbare Tal des Weißbaches führt. Eine detaillierte Beschreibung des Weges und der Sie dort erwartenden "Sehenswürdigkeiten" finden Sie unter dem Themenweg "Bergwiesen bei Stützengrün".

Kinder_Erlebnispfad

Kinder und Erwachsene können die Natur bewundern und an den angeführten Standorten (siehe Karte) an 9 neuen interaktiven Elementen tolle Sachen entdecken und Wissenswertes über Wildbienen, Schmetterlinge, Wiesenkräuter, Bäume, Wild- und Nutztiere lernen. Viele Nist- und Versteckmöglichkeiten für verschiedene Tiere wurden geschaffen und sollen zur Nachahmung im eigenen Garten anregen Besonders eng mit der Natur kommt man auf dem Barfußpfad "in Berührung", auf dem unterschiedliche Materialien hautnah wahrngenommen werden können.

Kinderpfad

Foto: Luise Eichhorn

Bei Tafel 9 haben Sie zudem die Möglichkeit, sich mit Hilfe eines Smartphones mittels QR-Codes die Geräuschkulissen am Waldrand zu verschiedenen Tageszeiten und die Gesänge und Laute bestimmter Tierarten anzuhören sowie weitergehend über diese Arten zu informieren.

Kinderpfad

Gestaltung, Text: Luise Eichhorn, Fotos: Jan Gläßer

Siehe dazu auch folgende Links:

Tagaktive Tiere am Waldrand »
Dämmerungsaktive Tiere am Waldrand »
Nachtaktive Tiere am Waldrand »

Außerdem finden sich am Weg weitere Informationstafeln, die schon vor einiger Zeit im Zusammenhang mit dem Bergwiesenerlebnispfad entstanden sind und über die Besonderheiten von Natur und Landschaft am Wegesrand informieren.

Kinderpfad Stützengrün

Foto: Matthias Scheffler

„Dass Kinder etwas über die natürliche Welt lernen,
ist als eines der wichtigsten Ereignisse in ihrem Leben zu betrachten.“
Thomas Berry (1914-2009)

Kinderpfad stützengrün

Foto: Matthias Scheffler

Zum Kindererlebnispfad gibt es ein Faltblatt, in dem der Pfad und die Möglichkeiten, die er bietet, beschrieben werden. Außerdem finden Sie Hinweise dazu, wie Sie die Natur vor Ihrer eigenen Haustür erleben, unterstützen und Kinder dafür begeistern können.

Faltblatt

Auch zum Bergwiesenerlebnispfad wurde ein umfanreiches Faltblatt mit dem Titel "Bergwiesen bei Stützengrün. Von der Schönheit der Blumen und der Heilsamkeit der Kräuter" erstellt, in dem die Wanderung durch die prächtigen Bergwiesen von Stützengrün und ihre Bedeutung für Pflanze, Tier und Mensch beschrieben wird.

Zum Bergwiesenerlebnispfad »

Beide Faltblätter sind bei Veranstaltungen des Landschaftspflegeverbandes Westerzgebirge e.V., in dessen Geschäftsstelle (Dorfstraße 48, Schneeberg) und in der Gemeindeverwaltung Stützengrün kostenlos erhältlich.

Schottische Hochlandrinder
Schottische Hochlandrinder im Weißbachtal, Foto: Matthias Scheffler

Schachbrettfalter
Schachbrettfalter auf Alantdisteln, Foto: Luise Eichhorn

Heckenbraunelle
Heckenbraunelle, Foto: Jan Gläßer

Heckenbraunelle »

Wenn Sie sich noch näher über die Vogelwelt in der Region informieren möchten, empfehlen wir Ihnen unbedingt den Vogellehrpfad in Carlsfeld:

Vogellehrpfad Carlsfeld »